Turngau München
Willkommen beim
wappen_tgm.png
Turngau München
Willkommen beim
wappen_tgm.png
Turngau München
Willkommen beim
wappen_tgm.png

Der Turngau München umfasst mehr als 200 Sportvereine der Stadt München und der Landkreise München und Freising.

GESUCHT: Fachwart für Rhönradturnen

Bei Interesse bitte bei: vorstand@turngau-muenchen.de melden

Urkundenverleihung "Gymwelt"

Am 16.1.2018 hat die Vorsitzende des Turngau München Sabine Sickinger-Menzel die Urkunde für das Qualitätssiegel "Gymwelt" an den Vorsitzenden des FTM Blumenau Herrrn Niemann übergeben.

Deutschlandcup im Rhönradturnen: Tolle Erfolge für Turnerinnen aus dem Turngau München

Zwei Rhönradturnerinnen hatten sich für den Deutschlandcup in Lüdenscheid qualifiziert und durften auf Bundesebene die Bayerischen Farben vertreten:

In der AKL 15/16 trat Jana Haier (TSV Lohhof) gleich in 2 Disziplinen an: dem Geradeturnen (das Rhönrad rollt auf zwei Reifen) und dem Spiraleturnen (das Rhönrad rollt nur auf einem Reifen).

Alle Mannschaften des Turngau München wieder auf dem Siegertreppchen beim Regionalentscheid Bayern Pokal 2017

So schlecht das Wetter am 11. November 2017 auch draußen war, so ungetrübt war die Stimmung in der Halle des TSV 1865 Dachau, die von Familie Grönbold wettkampfgerecht hergerichtet worden war. Hier trafen sich unter der Leitung von Kerstin Schmidt, die den Bayerischen Turnverband repräsentierte, 27 Mannschaften aus Oberbayern, darunter acht aus dem Turngau München, zum Regionalentscheid des Bayern Pokals.

Siegerpodest AB-Regionalentscheid OBB-2017
Siegerpodest C-Regionalentscheid OBB-2017

Es war ein informativer und lehrreicher Tag

Es war ein informativer und lehrreicher Tag“, so das Fazit der 15 Teilnehmer, die am Samstag, den 27.10.2017 nach Haag an der Amper kamen um an der Weiterbildung zum Thema „Mobility Training“ teilzunehmen und um ihr Wissen zu vertiefen.
Der Samstag stand ganz im Zeichen der „Mobilität“.

Rhönradturnerinnen aus dem TG München lösen Tickets für den Deutschlandcup

Der Deutschlandcup im Rhönradturnen bildet den jährlichen Höhepunkt der Wettkampfsaison für die Landesklassen. Alle Bundesländer dürfen 2 Starter pro Altersklasse ins Rennen schicken. In Bayern werden neben dem Bayernpokal ein Qualifikationswettkampf, zu dem nur die jeweils besten sechs Turner/innen des Bayernpokals antreten dürfen, als Auswahlkriterien herangezogen, und zwar in der Summe.
Nach dem Bayernpokal Anfang Juli in Aschaffenburg hatten sich vier Rhönradturnerinnen aus dem Turngau München für den Quali-Wettkampf in Haar im Oktober qualifiziert.

Gerätturnen ist im Turngau München so populär wie nie

Erneuter Teilnehmeranstieg um über 15 Prozent gegenüber dem Vorjahresfinale

BTV News